Personalmangel

Im September feiern wir als Praxis unseren 3. Geburtstag. 1,5 Jahre Pandemie haben wir als Team in unterschiedlichen Konstellationen gut gemeistert. Aktuell haben wir allerdings erneut eine MFA an die „Work-Life-Balance“ verloren und suchen nun dringend Verstärkung (s. Jobs). Personalmangel wird (zum Schutz aktuell arbeitender Mitarbeiter) zu Einschränkungen unserer Sprechstunden und Leistungen führen.

Weiter werden wir und viele Kollegen aktuell mit Honorarkürzungen bedroht, sollten wir die technische Infrastruktur nicht schnell genug auf eALLES (alles digital) umstellen. Ab Oktober soll es mit der elektronischen Krankenschein (eAU), dem elektronischen Rezept (eRezept) sowie dann mit der elektronischen Patientenakte weitergehen. All diese schönen, neuen Sachen sind im Detail komplex und müssen auf allen Ebenen erst eingerichtet, umgesetzt und verstanden werden – das braucht ZEIT.

Wir versuchen all diesen Widrigkeiten, aber auch Chancen, in den nächsten Wochen & Monaten zu begegnen und Ihnen auch zukünftig hausärztlich & persönlich zur Seite zu stehen. Konzentrieren wir uns daher also gemeinsam 1. auf das Wesentliche und 2. auf das Notwendige, damit allen weiterhin geholfen werden kann.

  • > Änderung der Sprechzeiten
  • > IT-Umstellung mit Möglichkeiten des Online-Kalenders, Self-Check-Inn, Digitaler Anamnese
  • > Optimierung der Abläufe

Ich werde im Verlauf weiter berichten. Ihre Dr. W.Berlin